Ernährungsumstellung mit Begleitung? 
Zum kostenlosen Erstgespräch

Essentielle Nährstoffe

Essentielle Nährstoffe sind für den menschlichen Organismus lebensnotwendig. Er kann diese nicht selbst aus anderen Nährstoffen wie Wasser, Fett oder Eiweiß herstellen.
Welche Nährstoffe sind für den Menschen essentiell?
  • Vitamine: A, D (teilweise Eigensynthese), E, K, C, B1, B2, B6, B12, Biotin, Panthothensäure, Niacin
  • Mineralstoffe: Calcium, Chlor, Kalium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Schwefel
  • Spurenelemente: Cobald, Eisen, Jod, Kupfer, Mangan, Molybdän, Selen, Silicium, Zink
  • Aminosäuren (Eiweißbausteine): Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan, Valin
  • Fettsäuren (Bausteine von Fetten): Linolsäure (Omega-6-Fettsäure), Linolensäure (Omega-3-Fettsäure)